Logo

BAYREUTH---BAYREUTHER---HAUS + HOF---HAB + GUT---LITERATUR---INHALT---ANHANG

. . . IM HAUSHALT---KLEIDUNG---VERMISCHTES---ARCHÄOLOGISCHE FUNDE

item7

Gürtel, Leder (Schnalle = Eisen)

Der hier verwendete, sehr schlichte, Schnallenrahmen orientiert sich an den Funden auf der Burg Thann. Dort fanden sich zwei solche D-förmige Rahmen. Einer aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, der andere, aus dem Zeitraum 2. Hälfte 14. Jahrhundert bis 1. Viertel 15. Jahrhundert (1). Da sich solche Schnallen, wie in diesem Fall, meist lose finden, bleibt die Zuweisung zu einem Gürtel und somit zur Kleidung, nur eine Möglichkeit. Denkbar wäre auch die Zugehörigkeit zu Reitzubehör oder Rüstzeug (2).

 

 

__________

1) Steger 1999, 275ff.

2) Gross 2004, S.109ff.

item1

 

KONTAKT---LINKS---IMPRESSUM---URHEBERRECHT---LINKHAFTUNG---DATENSCHUTZ

© 2007 - 2019 O. Rausch. Alle Rechte vorbehalten