Logo

BAYREUTH---BAYREUTHER---HAUS + HOF---HAB + GUT---LITERATUR---INHALT---ANHANG

. . . IM HAUSHALT---KLEIDUNG---VERMISCHTES---ARCHÄOLOGISCHE FUNDE

item7
Holzdosen, versch. Laubholzarten
Gedrechselte Dosen sind für Bayreuth archäologisch nicht nachweisbar, dürften aber auch hier in keinem Haushalt gefehlt haben. Sie dienten z.B. zum aufbewahren von Gewürzen, Arzneien aber auch für Schriftstücke oder persönlicher Habe (1). Sie finden sich, vergleichbar, nahezu in ganz Deutschland und datieren vom 11. Bis zum 16. Jahrhundert. Typologisch lassen sie sich nicht datieren das ist nur über die Fundumstände möglich (2). Dabei scheinen nahezu zylindrische und tailliert Formen nebeneinander gebräuchlich gewesen zu sein.
 
 
 
__________
1) Müller 1995, S, 290
2) Müller 1996, S, 128.
item1

 

KONTAKT---LINKS---IMPRESSUM---URHEBERRECHT---LINKHAFTUNG---DATENSCHUTZ

© 2007 - 2019 O. Rausch. Alle Rechte vorbehalten

Kuchenbesteck1 Kuchenbesteck1