Logo

BAYREUTH---BAYREUTHER---HAUS + HOF---HAB + GUT---LITERATUR---INHALT---ANHANG

. . . IM HAUSHALT---KLEIDUNG---VERMISCHTES---ARCHÄOLOGISCHE FUNDE

item7
Bügelschere, Eisen (Etuit = Ziegenleder)
Nach einem Fund aus dem 13. Jahrhundert aus Schleswig. Bügelscheren bleiben bis in die Gegenwart gebräuchlich, letztlich allerdings nur noch in der Schafschur (1). Das hier verwendete Etui variiert, in einfacherer, unverzierter, Ausführung Messerscheiden mit rechteckigem Abschluss wie sie u.a. für Konstanz, dort mit Gittermuster, aus dem 13. bis 15. Jh. (2) und Schleswig, mit zipfeligem Randdekor (3), nachweisbar sind.
 
 
__________
1) Saggau 2000, S. 35
2) Schnack 1994, S. 40
3) Schnack 1998, S. 27
item1

 

KONTAKT---LINKS---IMPRESSUM---URHEBERRECHT---LINKHAFTUNG---DATENSCHUTZ

© 2007 - 2019 O. Rausch. Alle Rechte vorbehalten